Rundgang

Gleichzeitig zentral und im Grünen zu Hause sein

Unser Haus Greefsgarten liegt extrem günstig. Bis zur attraktiven Viersener City mit den zahlreichen Cafés und Freizeitangeboten sind es nur etwa 200 Meter. Auch wenn Ihnen das Laufen schon ein wenig schwer fallen sollte, die gut ausgebaute Strecke lässt sich prima bewältigen.

Innerhalb des Seniorenzentrums ist von der Stadtnähe nichts zu spüren. Die Gebäude befinden sich inmitten des ehemaligen Parks der Villa Greef. Alte Bäume, gepflegte Wege, großzügige Grünflächen und eine wechselnde Bepflanzung laden zum Spazieren, Ausruhen und Genießen ein.

Schnell weg und wieder da
Sie sind flott in der Stadt, zu Fuß oder mit dem Bus. Eine Bushaltestelle finden Sie sofort am Rande des Parks. Von dort aus fahren Sie in die Innenstadt, bis zum Busbahnhof, zum Bahnhof Viersen oder nach Mönchengladbach, Krefeld, Venlo etc.

Wie ein großer Wintergarten
Treten Sie ein und erleben Sie das Kernstück von Haus Greefsgarten - das großzügige Foyer, lichtdurchflutet, freundlich und offen für alle Bewohner und Gäste. Hier herrscht meist ein reges Treiben. Man trifft und unterhält sich oder spielt etwas gemeinsam. Gerne isst und trinkt man auch in der geräumigen Cafeteria. Vom Foyer mit der Rezeption und dem gut bestückten Kiosk gelangen Sie zum angrenzenden Andachtsraum, zum Friseursalon sowie zu den gemütlichen Aufenthaltsbereichen mit Fernsehen und einer kleinen Bibliothek.